Digitale Innovationen sind für Drees & Sommer der Weg in die Zukunft

Enthält digitale Werkzeuge

Für Drees & Sommer, ein auf Kundenberatung spezialisiertes Unternehmen, ist digitale Innovation der Weg in die Zukunft. Das Unternehmen sieht positive Trends in der Branche in Bezug auf die Einbeziehung digitaler Werkzeuge in den Planungsprozess sowie den Bauprozess. Drees & Sommer verwendet unter anderem Technologien wie Vico Office in der Planungsphase und zur Kontrolle des Bauprozesses.

Vico Office zur Optimierung von Zeit und Wirtschaftlichkeit

Der Vorteil der zunehmenden Digitalisierung besteht darin, dass Aspekte wie Zeit, Wirtschaftlichkeit, Personal und Quantität oft überschaubarer, zugänglicher und genauer werden.

Drees & Sommer verwendet digitale Tools wie Vico Office, um Zeit und Wirtschaftlichkeit zu optimieren. In Dänemark brachte der Kundenberater Søren Falk Thomsen Vico Office in das Unternehmen, und die Geschäftsführung hat die Software begrüßt. Dienstleistungen wie Planungsoptimierung mithilfe von standortbasierter Planung sind in Dänemark und anderen Märkten seit langem Bestandteil der Dienstleistungen von Drees & Sommers. Langfristig sollen solche Dienste in der Organisation weiter verbreitet werden. Vico Office unterstützt den Optimierungsprozess und verbindet die standortbasierte Planung mit den BIM-Modellen.

Vico Office bietet einen guten Überblick über alle Aspekte des Prozesses, da alles im Programm verlinkt ist.

Søren Falk Thomsen

Bei Drees & Sommer nutzen wir Vico Office zur Zeitplanung, Mengenaufstellung und Kostenschätzung. Vico Office bietet einen guten Überblick über alle Aspekte des Prozesses, da alles im Programm verlinkt ist. Wenn wir etwas ändern, können wir schnell die Konsequenzen der Änderungen in den Berechnungen und in den Zeitplänen ablesen. Dies gibt uns qualitativ hochwertige Projekte“, sagt Søren Falk Thomsen.

Insbesondere die Planungsfunktion Vico Schedule Planner in Bezug auf die Planung von Standorten und durch Zyklogramme ist in der Branche auf dem Vormarsch. Die standortbasierte Planung ermöglicht eine detailliertere Planung des Bauprozesses und zeigt neben dem Zeitraum auch an, an welchen Standorten der Bau stattfindet. Viele entscheiden sich für eine ortsbezogene Planung für die weit verbreiteten Gantt-Diagramme, aber Søren meint, es muss nicht unbedingt ein entweder – oder sein:

Gantt-Diagramme und Zyklogramme haben jeweils ihren eigenen Zweck. Viele können Gantt-Diagramme verstehen, da sie daran gewöhnt sind und es gut ist, Gesamtpläne zu erstellen. Gantt-Diagramme sind jedoch nicht handhabbar, wenn sie zu detailliert werden, es handelt sich nicht um Zyklogramme. Mit dem Vico Schedule Planner ausgeführte ortsbasierte Zeitpläne können beispielsweise eine Übersicht und Struktur in einem unübersichtlichen Zeitplan erstellen, und das ist viel Wert.”

BIM ist die Zukunft

Drees & Sommer verzeichnet in der Industrie ein verstärktes Interesse an digitalen Werkzeugen auf der Baustelle, insbesondere aber an der frühen Planung in Form von Virtual Reality, Simulationen, Analysen usw., das erhöht den Wert für den Bauherren. Das Gebäude kann in 3D visualisiert werden. Dies ist eine effektive Möglichkeit, das Projekt dem Kunden, den Bedienern und Benutzern zu kommunizieren. Mengenextraktions- und Kollisionskontrollen gewährleisten eine hohe Qualität sowie die Koordination des Projektmaterials, wodurch die Anzahl der Kollisionen und teure Ad-hoc-Lösungen vor Ort reduziert werden. Der Trend und die Entwicklungen in der Branche sind positiv, aber langsam, vielleicht zu langsam. Søren hat die Erfahrung gemacht, dass es für Architekten und Ingenieure schwierig ist, das zu liefern, was in Bezug auf die Digitalisierung erforderlich ist:

Für Projektänderungen und neue Projekte müssen Sie nicht jedes Mal „von vorne“ beginnen.

Søren Falk Thomsen

”Die Digitalisierung in Form des Einsatzes von Tablets und Smartphones zur Qualitätssicherung wird auf den Baustellen immer mehr zur Normalität. Die richtige Herausforderung für den Einzelnen besteht jedoch darin, fortschrittlichere Tools wie den Vico Schedule Planner zu erhalten und die Menschen dazu zu bringen, etwas Neues zu probieren, das anders ist als das, was sie kennen.”

„Die Arbeit mit BIM-Programmen wie dem Vico Office stellt Anforderungen an das Know-how in verschiedenen Bereichen, wie Prozess, Bautechnologie, Zeitplanung, Berechnungsprinzipien und Finanzen. Große Datenmengen werden gesammelt und verbunden, was Anforderungen an die Eingabedaten stellt. Die Ausgabe aus dem Programm ist nur so gut wie die Eingabedaten. Die Kombination von BIM-Modellen, das Berechnen und Planen mit standortbasierter Planung ist eine neue Art der Projektverwaltung und bietet einen hohen Wert, da das Projektmaterial von höherer Qualität ist. Mit Vico Office sind mehrere Prozesse zudem einfacher und automatisiert. Bei Projektänderungen und neuen Projekte müssen Sie nicht jedes Mal von vorne beginnen. Viele manuelle Eingaben und Berechnungen können vermieden werden, da Zeit- und Finanzdaten gespeichert und wiederverwendet werden können.“

Bessere Entscheidungsgrundlage mit mehr Einsicht

Drees & Sommer verfügt über umfassende Erfahrung im Einsatz digitaler Werkzeuge bei großen Bauprojekten auf der ganzen Welt. Neue Technologien, Formen der Zusammenarbeit und Konzepte wie Integrated Project Delivery und Big Data helfen bei der Entwicklung der Kundenberatung bei Drees & Sommer. Die Kundenberatung 4.0 nutzt die neuesten Technologien und Formen der Zusammenarbeit, um die Leistung zu verbessern. Letztendlich ist die Technologie für den Bauherren von Vorteil, da dem Bauherren eine bessere Entscheidungsgrundlage mit mehr Einblick in das Projekt präsentiert werden kann. Vico Office hilft dabei, die Entscheidungsgrundlagen zu verbessern, da die Qualität der quantitativen Daten des Projekts durch mehr Transparenz und Kohärenz steigt.

FAKTEN:

Seit ihrer Gründung in Kopenhagen im Jahr 2010 bietet die Drees & Sommer Nordic A/S qualifizierte Kundenberatung und Projektmanagement in Verbindung mit lokalen Projekten und Projekten in anderen Teilen der nordischen Region an.

Die Drees & Sommer Nordic A/S ist eine Tochtergesellschaft der deutschen Holdinggesellschaft Drees & Sommer SE mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen arbeitet sowohl mit privaten als auch mit öffentlichen Bauherren und Investoren zusammen, und sein Geschäftsbereich umfasst Bau, Anlagen und Infrastruktur. Die Hauptarbeitsbereiche im Büro in Kopenhagen sind Kundenberatung, Technical Due Diligence und Projektmanagement.

Søren Falk Thomsen er uddannet civil ingeniør fra DTU i 2016. Under sin uddannelse var Søren i praktik hos Exigo, hvor han fik kendskab til BIM og digitale værktøjer som Vico Office, han arbejdede også som studentermedhjælper i Drees & Sommer og blev efter endt uddannelse fastansat som bygherrerådgiver i firmaet, hvor han er med til at drive den digitale udvikling.