Enemærke & Petersen stellt seine Konkurrenten in den Schatten

Sorgt für anhaltendes Wachstum

Enemærke & Petersen wächst stetig und ist seinen Wettbewerbern um einige Punkte voraus. Die Verwendung von standortbasierter Zeitplanung ist eine davon. Sie gehörten zu den ersten, die die Methode in Dänemark einsetzten, und wenden diese Methode nun seit mehreren Jahren in der Produktion an.

Enemærke & Petersen renoviert 57 Apartmentblöcke im Gebäude Vapnagaard, Helsingør, einem Gebäudeprojekt, das als eines der größten Renovierungsprojekte Dänemarks gilt.

  • Firma: Enemærke & Petersen
  • Web: www.eogp.dk
  • Branche: Bauunternehmen
  • Größe: +500 Mitarbeiter
  • Warum Vico Office?
    • Weiteres Wachstum
    • Hohe Qualität
    • Gute Finanzen

Meines Erachtens ist die Planungsmethode die einzig richtige, wenn es eine Übersicht und einen Fluss in der Bauproduktion geben soll

– Ask Hesselager, Prozessmanager, Enemærke & Petersen

Optimaler Fluss und stabile Besatzung

Prozessleiter bei Enemærke og Petersen A/S, Ask Hesselager, erzählt:

Ein Projekt dieser Art erfordert einen guten Fluss und eine stabile Besetzung, wodurch eine gute Qualität und eine gute Wirtschaftlichkeit gewährleistet werden. Diese Übersicht wird durch die Verwendung einer standortbasierten Planung mit dem Vico Schedule Planner erstellt, die auch für die Vorhersage der Folgen von Änderungen im Projekt unerlässlich ist. Ich glaube nicht, dass ich dieselbe Übersicht ohne die Verwendung von standortbasierter Planung erstellen könnte. Die Planungsmethode und der Einsatz vom Vico Schedule Planner ist meiner Meinung nach das einzig richtige, wenn es einen guten Überblick und Fluss in der Bauproduktion geben soll.”

Siehe Enemærke & Petersen’s Film über das Projekt.